Sport-Check-up

check_up

Wie fit bin ich?

Sport-Check-up in der internistischen Praxis

Ein Sport Check up verschafft Klarheit über den körperlichen Zustand wenn es darum geht, (wieder) regelmäßig in sportliche Aktivität einzusteigen. Diese ärztliche  Leistung wird von manchen Krankenkassen bis zu einer Summe von 130 Euro übernommen.

Vor Trainingsbeginn ist ein sportmedizinischer Check-up sinnvoll, damit persönliche Gesundheitsrisiken überprüft werden können und man mit den physischen  Herausforderungen gefordert und nicht überfordert ist.

Der Sport-Check-up beinhaltet:

• eine Anamnese (Erhebung der Krankengeschichte)

• die Erhebung des Ganzkörperstatus

• ein Belastungs-EKG, ggf. Lungenfunktionsprüfung

• die abschließende Besprechung mit Empfehlung zu sportlichen Aktivitäten oder Hinweisen zum Training, ggf. auf der Grundlage einer Leistungsdiagnose mit Lactat-Bestimmung.

 

Geeignet ist der Sport-Check-up für (Wieder-) Einsteiger aller Altersgruppen. Auch Patienten mit chronischen Erkrankungen wie beispielsweise Herz- Kreislauferkrankungen, Diabetes und Bluthochdruck wird individuell eingegangen.